HierGehtsZurRasenziegelaktion

 

 SpielplanHerbst2022

 

ASVÖ

 

Am Wochenende war im Zuge der Trainingsplatzeröffnung so einiges los am Sportplatz. Zahlreich geladene Gäste folgten am Freitag der Einladung zur offiziellen Eröffnung.

Unter den Ehrengästen konnten wir unseren Bürgermeister Kurt Wittmann sowie Vize-Präsident NÖFV Mag. Dirnegger und Grundeigentümer sowie Verpachter Günter Karner begrüßen.

Im Anschluss folgte das letzte Vorbereitungsspiel unserer Kampfmannschaft gegen den 1. Landesligisten Zwettl (0:3) sowie das Flutlichstpiel am Trainingsplatz unserer Reserve gegen Lunz am See. (2:6)

 

Weiter ging es am Samstag mit dem Jugendtag, bei welchem insgesamt 30 Jugendmannschaften (von U7 bis U13) im Einsatz waren.

Unsere Nachwuchskicker trotzten dem schlechten Wetter und lieferten sich beim Jugendtag, der von früh morgens bis 16.00 Uhr am neuen Trainingsplatz und am Hauptfeld abgehalten wurde, spannende Spiele und umkämpfte Turniere.

Zum Abschluss spielte unsere Reserve gegen den starken Gegner USZ Mauer, bevor das breitgefüllte Wochenende seinen gemütlichen Abschluss beim Barbetrieb fand.

 

Warum waren wir so bestrebt nach einem größeren Trainingsplatz?
Natürlich erfreut sich auch unsere Kampfmannschaft und U23 an einem größeren Trainingsplatz mit Flutlicht. Jedoch war der Hauptgrund dieses Vorhabens unser Nachwuchs, denn in Rabenstein wird der Fußball von Jung auf gelebt.

Insgesamt haben wir aktuell über 70 Nachwuchsspieler in sämtlichen Jahrgängen beim SC Rabenstein. Weiters sind wir seit Sommer auch noch LAZ-Standort für den Vorstufenkader und somit wird unser Trainingsplatz fast rund um die Uhr genutzt.
Zusätzlich zur Trainingsfläche bieten wir allen Kindern auch eine "grüne Fläche" zum Spielen. Egal ob Fußball, Federball oder einfachem Laufen und Bewegen. Nicht alle sind mit einem großen Garten gesegnet und wir möchten das Angebot einer Bewegungsfreiheit für alle Kinder ermöglichen.

Deshalb ist die "grüne Fläche" neben dem neuen Trainingsplatz immer geöffnet und für jeden zugänglich.

 

Wir möchten uns nochmals herzlichst bei allen helfenden Hände - angefangen von den zahlreichen freiwilligen Helfern bis hin zu unseren beauftragten Firmen - sowie bei allen Spendern der noch laufenden Rasenziegel-Aktion und vor allem beim Grundeigentümer und Verpachter Günter Karner

sowie der Marktgemeinde Rabenstein an der Pielach für die finanzielle Unterstützung bedanken.

Ohne diese großartige Zusammenarbeit aller Beteiligten hätte unser Großprojekt Trainingsplatz nicht funktioniert und umso mehr freut es uns, diesen vor allem für den Nachwuchs bereitgestellten Trainingsplatz nun endlich eröffnet zu haben.

phoca thumb l dji 0307
   

 

Weitere Fotos von der offiziellen Eröffnung und dem Spiel gegen Zwettl von Franz Reisenhofer

Weitere Fotos vom Jugendtag von Manfred Marinkovits